Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB der Stünings Medien GmbH · Dießemer Bruch 167 · 47805 Krefeld · Deutschland

1. Allgemeine Bestimmungen, Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Stünings Medien GmbH (nachfolgend Stünings Medien genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum jeweiligen Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden von Stünings Medien nur nach ausdrücklicher schriftlicher, vorheriger Absprache und Zustimmung anerkannt. Spätestens mit der Annahme der Ware gelten unsere AGB als angenommen. Ist die Ware nicht lieferbar, ist Stünings Medien zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt. Der Besteller wird dann unverzüglich informiert.

2. Vertrag
Bei Vertragsabschluss ist der Vertragspartner des Kunden die Stünings Medien GmbH , Dießemer Bruch 167, 47805 Krefeld, Deutschland, Amtsgericht Krefeld HRB 796

Ihre Bestellung stellt Ihrerseits ein unverbindliches Angebot an Stünings Medien zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, dessen Annahme wir uns ausdrücklich vorbehalten. Nach Eingang Ihrer Online-Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung, in der alle Einzelheiten Ihrer Bestellung noch einmal bestätigt werden. Diese Bestätigung dient nur zu Ihrer Information, dass Ihre Bestellung bei uns angekommen ist und stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der eigentliche Kaufvertrag kommt erst durch unsere Aussendung des bestellten Produktes an Sie zustande. Die Bestellung erfolgt über das im Internet dargebotene Bestellformular. Wir behalten es uns vor, uns bei der Erfüllung einzelner vertraglicher Pflichten (hier insbesondere im Vertrieb) anderer, zuverlässiger Unternehmen zu bedienen und diese zu beauftragen.

3. Widerruf
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir, der Firma Stünings Medien GmbH, Dießemer Bruch 167, 47805 Krefeld, Email: info@stuenings.de, Fax Nr. 02151/5100-105, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4. Lieferung, Lieferfrist
Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt ab Lager Stünings Medien oder der von Stünings Medien beauftragten Unternehmen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Versandart und Versandweg wählt Stünings Medien nach eigenem Ermessen. Angaben über die Lieferfrist sind grundsätzlich annähernd und unverbindlich. Stünings Medien bemüht sich, die Waren innerhalb der angegebenen Lieferfrist zuzustellen. Für Verspätungen wird keine Haftung übernommen. Teillieferungen sind möglich und gelten als gesondertes, selbstständiges Geschäft. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.

5. Preise
Es gelten die in der Online-Bestellung angegebenen Preise und Versandkosten. Unsere Verkaufspreise verstehen sich ab Geschäftssitz zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Kosten für eine vom Besteller gewünschte Transportversicherung trägt der Besteller.

6. Zahlungsbedingungen
Die Rechnung ist mit Erhalt, ohne Abzug zur Zahlung fällig. Sollten anderslautende Zahlungsbedingungen vereinbart worden sein, sind diese schriftlich festzuhalten. In Einzelfällen behält sich Stünings Medien eine Lieferung gegen Vorauskasse vor.

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller offenen Rechnungen im Eigentum von Stünings Medien.

8. Kauf auf Rechnung
Kauf und Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Stünings Medien behält sich vor, in Einzelfällen die Daten und Angaben des Bestellers zu prüfen und eventuell von einer Lieferung auf Rechnung abzusehen.

9. Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Stünings Medien anerkannt werden. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes ist der Besteller außerdem nur dann befugt, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

10. Mängelhaftung
Liegt ein Mangel an der gelieferten Ware vor, kann der Besteller Ersatzlieferung verlangen. Schlägt die Ersatzlieferung fehl, kann der Besteller vom Vertrag zurücktreten. Im Falle einer Ersatzlieferung ist der Besteller verpflichtet, die mangelhafte Ware an Stünings Medien innerhalb von 30 Tagen zurückzusenden, andernfalls ist Stünings Medien berechtigt, die neu gelieferte Ware in Rechnung zu stellen. Anderweitige Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Stünings Medien haftet insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers, insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand entstanden sind.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, wenn die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Soweit die Haftung von Stünings Medien ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Erfüllungsgehilfen und Vertretern. Die Verjährungsfrist beträgt ab Lieferdatum 24 Monate.

11. Datenschutz
Alle Informationen über Art, Umfang, Ort der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch Stünings Medien unterliegen dem Datenschutz.

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand ist Krefeld, soweit zulässig. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

13. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, einer Regelung zuzustimmen, durch die der mit der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck im wirtschaftlichen Bereich weitgehend erreicht wird.

Stand: Juni 2012